Gutes Webdesign ist erfolgreich

Bildquellenangabe: berlin-pics / pixelio.de

Erfolgreich im Internet sein und viel Traffic auf der Website haben, das wollen viele. Doch ob eine Webseite gerne besucht wird, hängt neben dem Inhalt auch mit dem Layout und der Gestaltung der Website zusammen. Der erste Blick auf die Webseite ist meist schon entscheidend darüber, ob der Besucher auf der Seite bleibt oder auf den Zurück-Button klickt. Bei einem interessanten und besucherfreundlichen Webdesign wollen Besucher mehr erfahren. Dies hängt meist auch von der Zielgruppe ab. So zeigt sich auch im eCommerce, dass durch gute eCommerce Beratung, gute Ergebnisse hinsichtlich Conversion Rate erzielt werden können.

Frustfreies Surfen
Eine Webseite sollte eine logische Struktur besitzen, damit der Besucher der Internetseite nicht nach den ersten Sekunden genervt die Seite verlässt, weil sich die Navigationsleisten immer an anderen Stellen befinden oder nicht auf die schnelle zu finden sind. Die Seite sollte sich am idealsten nicht im Layout, sondern nur im Content, also dem Inhalt verändern. Wenn sich auf der Home-Seite die Navigationsleiste links sitzt und der Inhalt rechts daneben, sollte dies auch auf den übrigen Teilen der Webseite so sein.


Immer Interessant bleiben

Eine Webseite sollte regelmäßig aktualisiert werden und somit Lust zum öfteren besuchen machen. Ebenso kann ein PHP-Programmierer sehr einfach Erweiterungen am Blog oder der WebSite vornehmen. Mit neuen Features ist das Surferlebnis für den Besucher wesentlich höher. Somit kommen Besucher häufiger wieder und empfehlen sie eventuell sogar weiter.


Besucher-Magnet SEO

Nun hat man seine Webseite, das Thema und das Layout und Design. Um jetzt noch mehr Besucher auf seine Seite zu locken, kann man so genannte SEO-Texte schreiben. SEO steht für “Search Engine Optimization”. Das sind suchmaschinenoptimierte Texte, die “Keywords” beinhalten. Wenn der Text oft das Wort “Hunderassen” enthält, steht dieser eben weiter oben auf Suchmaschinen. Das sollte aber geschickt gemacht werden und nicht übertrieben werden. Da die Seite dann wegen Spamming gesperrt wird.

Responses are currently closed, but you can trackback from your own site.

Comments are closed.